Infos zur Band

Once upon a time.....

So fangen alle Geschichten an, ebenfalls die der Celtic Folkrock Band IrishStew.

Im Jahre 2000 gegründet entwickelte sich die Band nach und nach zu einer lokal bekannten Größe im Celtic Folkrock Genre. Die Musiker spielten bislang bereits mit etablierten Größen wie Bardic oder Paddy Goes To Holyhead. Bei gemeinsamen Konzerten mit Fiddlers Green oder der Battlefield Band konnte IrishStew ihre Zuschauer ebenso begeistern.

Mittlerweile tritt die Formation Europa weit auf und spielte bereits auf renommierten Festivals wie zum Beispiel Irish Folk & Celtic Music Festival in der Balver Höhle, Festival Maritim in Bremen-Vegesack oder Goldgelb Festival in Aichwald-Krummhardt auf.

Nach einigen Umbesetzungen besteht die Gruppe aus sechs Musikern - dem Gründer und Sänger der Band Günter Koch, der Geigerin Birgit Heydel, der Sängerin Corinna Glück, dem Bassisten Thomas Rissmann, dem Schlagzeuger Ingo Meyer und dem Gitarristen Dietmar Orfgen.

Abgesehen von den selbst geschriebenen Songs dient IrishStew als Grundlage ihrer Musik das zum Teil Jahrhunderte alte Liedgut aus dem keltischen Raum, das die Musiker zu klassisch melodiösen aber auch modern rockigen Passagen inspiriert.

Die meisterhaften Tunes von Birgit Heydel (Geige) und der raue Gesang des Bandleaders Günter Koch gepaart mit dem rockigen Fundament gesetzt von Ingo Meyer (Drums), Thomas Rissmann (Bass) und Dietmar Orfgen (Gitarre) reißen in ihrer Gegensätzlichkeit jedes Publikum mit! Dazu liefern ausgefeilte Duette sowie der mehrstimmige Gesang außergewöhnliche Highlights und kreieren einen unverwechselbaren eigenständigen Sound, der in rockigen Folksongs und atemberaubenden Instrumentals zum Ausdruck kommt. Aber auch die Freunde von gefühlvollen Balladen werden mehr als verwöhnt von Corinna Glücks kraftvoller und dennoch sehr gefühlvoller Stimme.

Neben der schon immer vorhandenen, überschäumenden Spielfreude und der puren Lebenslust überzeugt IrishStew ihr rasant wachsendes Publikum durch musikalisches Können und überraschende Ideen in den Arrangements der Songs. Der Stil jedes einzelnen Musikers verschmilzt in harmonischer Weise zu einem facettenreichen  Gesamtwerk und lässt „IrishStew“ zu einem Klangerlebnis der ganz besonderen Art werden.

Pressestimmen

Irische Stimmung in Bonn

Hymnische Wucht und treibende Rhythmik

Im Fiedel-Wettstreit mit dem Teufel

Publikum sang die Lieder begeistert mit

"Irish Stew" in der "Scheel Seck" am St. Patrick's Day

„IrischStew“ begeisterte in einer herrlichen Sommernacht

Beste deutsche Folkrock Sängerin und bester deutscher Folkrock Sänger

Celtic Rock Wochenende auf Burg Satzvey

Countrystimmung und karibisches Flair

Irische Nacht mit Irish Stew

Celtic Folk Rock riss alle mit

Balladen bezaubern die Zuhörer

Feuerzeuge erhellen die irische Nacht

Folkrock sorgt für Feierstimmung

Saal kochte bei "Irish Stew"

Beste Folkrock Band 2011

IrishStew - beste Folk-Rock-Band 2011

IrishStew für Deutschen Rock & Pop-Preis nominiert

Gute Laune in die Herzen getragen

Geigenspiel und Elfengesang

Irish Folk Balver Höhle 06./07.08.2010

Irisches Feuer am Freiberger Sternenhimmel

Die Ruine im Fiddle-Fieber

Folkband "Irish Stew" im POM

Irish Folk Rock Night

Die Hüter der schottischen Musiktradition

Temporeiche Dialoge

Abschied von Halver mit "Irish Stew"